Teilen

Franz Hampel gestorben


In tiefer Trauer nimmt GARANT Austria Abschied von Franz Hampel, einem wichtigen Unterstützer und Freund des Verbandes. Der Eigentümervertreter der GARANT Möbel Holding International S.A. verstarb am 2. März 2016 völlig unerwartet im Alter von 69 Jahren vor der Abreise nach Asien am Frankfurter Flughafen.

Franz Hampel war über vier Jahrzehnte für die GARANT Gruppe tätig. Sein Name steht für die Entwicklung des Unternehmens, die er als sein Lebenswerk maßgeblich mitgeprägt hat. Vehement vertrat und lebte er die Philosophie, dass nur die Internationalisierung zum nachhaltigen Erfolg beitragen könne. Die ihm zu Teil werdende persönliche Anerkennung beruhte darauf, dass er sich stets mit Herz, voller Leidenschaft und hoher Branchenkompetenz engagierte.

Franz Hampel war über die lange Zeit auch ein wichtiger Impulsgeber für die GARANT Austria, wobei er deren selbständiges Agieren stets respektierte und schätzte.

Er hinterlässt seine Frau Stefanie und einen Sohn Christoph mit Familie. Für seine Angehörigen wie auch für zahlreiche Freunde und Bekannte und alle Mitarbeiter der GARANT Gruppe ist die schockierende Nachricht vom Tod von Franz Hampel unfassbar. Er wird als große Persönlichkeit im Gedächtnis bleiben.

Bilder: SERVICE&MORE, Abdruck kostenfrei

Weitere Informationen und Highres-Bildmaterial für die Presse
Mag. Samuel Steiner
SERVICE&MORE Dienstleistung für Kooperationen und Handel GmbH
1120 Wien, Big Point Center Hetzendorf, Altmannsdorfer Str. 76/12/1/2a
Tel. +43 664 520 78 86, E-Mail: s.steiner(at)serviceandmore.at

Pressestelle SERVICE&MORE
senft & partner, Eva Fesel
1020 Wien, Praterstraße 25a/13
Tel. +43 1 219 85 42 0
e.fesel(at)senft-partner.at, www.senft-partner.at